Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Quakenbrück e.V. findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Vereinsleben

Erster Spatenstich für das RBZ

Veröffentlicht: Dienstag, 27.07.2021
Autor: Björn Behrens

Baubeginn nach fünf Jahren der Planung

#### Spatenstich zum neuen RBZ ####

 

Endlich, nach über fünf Jahren der Planungsarbeit war es schließlich soweit: Dieter Möllmann (1. Vorsitzender) und Ralf vor der Wösten (2.Vorsitzender) konnten gemeinsam den ersten Spatenstich für das neue Rettungs- und Bildungszentrum (RBZ) unserer Ortsgruppe setzen.

 

In Anwesenheit von Claus-Peter Poppe (Samtgemeindebürgermeister der SG Artland) und Werner Meier (Bürgermeister der Gemeinde Badbergen) konnte so der Startschuss für das neue Heim der DLRG im Artland gegeben werden.

 

In den kommenden Monaten soll nun auf unserem Grundstück an der Heidestraße in Badbergen (in direkter Nähe zur Stadt Quakenbrück) eine moderne Ausbildungsstätte mit Unterkunftsräumen für Übernachtungsgäste und einer geräumigen Einsatzzentrale für die Wasserrettung entstehen.

Damit wollen wir das Artland noch ein bisschen sicherer machen - und gleichzeitig zur Bereicherung des Vereinslebens der Region beitragen.

 

Dabei haben wir uns einer artlandtypischen, an das Ortsbild angepassten Bauweise, z.B. unter Gebrauch von regionalen Klinkersteinen, etc. verschrieben. Entstehen soll so eine schöne Gebäudeanlage und kein grauer Zweckbau.

 

Diese Planung überzeugte schließlich auch das Amt für regionale Landesentwicklung (ArL), welches unser Bauvorhaben mit insgesamt 500.000€ fördert.

 

Nachdem Ende Mai die endgültige Förderzusage kam, hat sich unsere Planungsgruppe sogleich auf die konkreten Planungen gestürzt, um möglichst schnell anfangen zu können. Viel Zeit bleibt aber auch nicht mehr, denn im Zuge des Stadtumbaus West muss auch unser altes Domizil  in den nächsten Jahren weichen.

 

„Die Förderung des ArL hat uns da auf jeden Fall entscheidend weitergebracht“, erzählte Dieter Möllmann glücklich. „Trotzdem fehlt uns noch ein gewisser Betrag, vor allem für den Innenausbau und die Ausstattung der Räumlichkeiten“.

 

Daher hoffen wir auf Ihre Spende, damit es auch in Zukunft einen starken Zivilschutz im Artland gibt.

 

Spendenkonto:

DLRG Ortsgruppe Quakenbrück e.V.

Kreissparkasse Bersenbrück

IBAN: DE85 2655 1540 0118 1881 27

BIC: NOLADE21BEB

 

Über den weiteren Baufortschritt werden wir Sie auf unseren Plattformen regelmäßig auf dem Laufenden halten.

 

Möchten sie noch mehr über unser Bauprojekt oder die Arbeit der DLRG Quakenbrück allgemein erfahren?

Dann besuchen Sie uns doch auf:

quakenbrueck.dlrg.de

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing