Dies ist die Galerie der DLRG Ortsgruppe Quakenbrück e.V.

Hier finden sie unter anderem viele Bilder zu den Themen Sanitätsdienst, Einsatz, Ausbildung, und Freizeitaktivitäten. Des Weiteren sind Zeitungsartikel aus der regionalen Presse zu finden.

Das Team der DLRG Ortsgruppe Quakenbrück wünscht ihnen viel Spaß beim stöbern.

Galerie

Jahreshauptversammlung 2017

Der 1.Vorsitzende der DLRG Ortsgruppe Quakenbrück e.V., Dieter Möllmann, hatte die Mitglieder des Vereins und viele weitere Gäste zur diesjährigen Jahreshauptversammlung eingeladen. Unter anderem war der Vertreter der Stadt Quakenbrück, Bürgermeister Matthias Brüggemann, Vertreter der Bundeswehr und der freiwilligen Feuerwehr Quakenbrück der Einladung gefolgt. In seiner Eröffnungsansprache bedankte sich Dieter Möllmann bei den vielen Helfern, für die im letzten Jahr geleitete Arbeit. Einen besonderen Dank sprach er dabei dem Vorstand aus, so Möllmann die ausnahmslos einen wirklich ausgezeichneten Job machen. Des Weiteren sprach er den Punkt Satzung an, denn diese wäre aus den 1980 Jahren und es wäre längst überfällig diese auf die aktuellen Bedürfnisse der DLRG Quakenbrück anzupassen. Die Schatzmeisterin Elke Vor der Wösten berichtet, dass es auch im letzten Jahr einen Ausgeglichenen Haushalt gab trotz der vielen Kontobewegungen und das die Neuanschaffungen, wie der neue Rettungswagen(RTW) und der neue First Responder(FR) für die Vereinsarbeit wichtig waren. Dabei dankte sie Christine Lüers, die viele Spenden für die Arbeit der DLRG einsammelte. Christian Meinecke, Leiter Einsatz, sprach über die steigende Zahl an Vereinsstunden die sich aus vielen Übungen und Einsätzen bei den Sanitätsdiensten in der Region und überregional zusammensetzten. Des Weiteren konnten im letzten Jahr einige Mitglieder zum Einsatztaucher und Strömungsretter ausgebildet werden und somit könne man auch kommende Einsätze besser abdecken, wie aktuell einen Taucherunfall am Heidesee. Die beauftragte für die Ausbildung Silke Preemann, sprach über den Schwimmunterricht im Hallenbad Quakenbrück. Jeden Montag erhalten Kinder von 18:00 – 20:00 Uhr die Möglichkeit ein begehrtes Schwimmabzeichen zu erlangen. Hierbei haben in 2016 viele Kinder Ihr Seepferdchen ablegen können. Aber ohne die vielen Ausbilder an der Schwimmbahn wäre dieses nicht möglich, so Silke Preemann. Ab 20:00 Uhr wurden auch Erwachsene im Schwimmen ausgebildet und somit konnten im letzten Jahr in Zusammenarbeit mit dem Verein W.I.R. 10 Frauen eine Schwimmstufe erlangen. Des Weiteren wurden regelmäßig Erste-Hilfe-Kurse für Führerscheinanwärter und die betrieblichen Ersthelfer angeboten. Diese Kurse werden immer stärker besucht und eine Anmeldung über die Homepage ist nun auch möglich, so Elke Vor der Wösten. Dennis Koch berichtete über die Chronik des Vereins auf der DLRG Homepage und erläuterte die steigenden Besucherzahlen auf der Facebookseite der DLRG Quakenbrück. Die Jugend, die vertreten würde durch den 1. Jugenvorsitzenden Hannes Hufker, gaben einen Einblick in das Jugendeinsatzteam (JET) und sprachen über den Wachdienst im letzten Jahr an der Ostseeküste in Heiligenhafen. Im Laufe des Abends wurde in Abwesenheit für die 40ig jährigen Mitgliedschaft in der DLRG, Bernd Lopping und für 25ig jährige Mitgliedschaft Frank Dauwe geehrt. Zum Abschluss der Veranstaltung wurde dann der 1. Vorsitzende Dieter Möllmann für 40 Jahre DLRG Zugehörigkeit geehrt. Einen herzlichen Dank des Vorstandes geht an Björn Behrens, der als Bundesfreiwilliger seine Zeit auch weit über den Dienstschluss hinaus der DLRG Quakenbrück zur Verfügung stellt und damit den Vorstand erheblich unterstützt.